Staatliche Fischerprüfung

Staatliche Fischerprüfung, wie kann ich mich anmelden und wo?

Informationen für die Kursvorbereitung (die nach wie vor durchgeführt werden muss), sowie die entsprechenden Kurspläne usw. finden Sie unter

www.fischereiausbildung-ffb.de

Es gibt keine schriftliche Prüfung mehr, sondern nur noch die sogenannte Online Prüfung.

Das bedeutet jetzt nicht , dass die Prüfung von zu Hause aus gemacht wird. Letztendlich werden die Blätter gegen Laptops ausgetauscht. Also nach wie vor Kurs und Prüfung im Prüfungslokal aber mit Laptops.

Sie können sich an den Kursen in ganz Bayern (da wo gerade Prüfungen abgehalten werden) zur Prüfung anmelden.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen auch persönlich gerne zur Verfügung.

Und nach der Prüfung?

Nach Ihrer bestandenen Fischerprüfung erhalten Sie ca. 4 Wochen später Ihr Prüfungszeugnis. Mit diesem gehen Sie bitte zu Ihrer zuständigen Gemeinde und beantragen dort Ihren staatl. Fischereischein auf entweder 5 Jahre oder auf Lebenszeit. Bitte erkundigen Sie sich bereits jetzt (evtl. telefonisch), ob Sie ein polizeiliches Führungszeugnis benötigen. Bei manchen Gemeinden ist dies erforderlich, während andere darauf verzichten. Die Ausstellung des Führungszeugnisses dauert evtl. bis zu 3 Wochen. Solange müssten Sie später für die Ausstellung des Fischereischeines warten.