Tageskarten

 

Gewässer

Beschreibung

Großraum

Preis

Kartenpfand bekommt man nach Rückgabe der Karte wieder

Lech mit Staustufen 22 / 23
Verfügbar
Augsburg bzw. Königsbrunn 18,00 €  zzgl. 5,00 Pfand

ca. 5,0 km Fließstrecke mit 2 Stauseen von 48 und ca. 160 ha. Fläche

 

 

Huchen, Bachforellen, Äschen, Hecht, Aal, Zander, Rutte, Karpfen, Barben, Aitel, Achtung: Bei Fischen am Wehr ist ein Spundwand – kescher erforderlich!!!!       
 Alle Arten der Fischerei möglich. Zwei Handangeln erlaubt.   Nachtangeln in der Sommerzeit bis 1.oo Uhr auf Aal,Rutte und Wels usw.  Stau 23 Karpfen auf der schwäb. Seite. Hechte im ganzen Stau und in der Fließstrecke. Ab Nov. gute Zeit für Rutte und Huchen.

Wörthsee und Pilsensee    Die Karte ist für beide Seen gültig

 

Verfügbar

 

Bereich Starnberg  20,00 €

 Wörthsee , klarer See im  Bereich der Voralpen, Tiefe bis ca. 30 Meter.

Pilsensee, flacher , eingeschilfter See mit Tiefen von evtl. 12 bis 15 Meter

Hecht, Aal, Karpfen, Renken, versch. Weißfischarten, Wels, Zander, Seeforelle Alle Arten der Fischerei gestattet, Bootsfischen mit E – Motor nur mit Genehmigung. 2 Handangeln erlaubt.  
Autobahnsee bei Augsburg Verfügbar
Augsburg Ost direkt bei der Autobahn A8 18,00 €  zzgl. 5,00 Pfand
Klarer und sauberer Baggersee. ca. 17 ha und z.T. von Wald umgeben. Im Sommer starker Badebetrieb.  Karpfen, Schleien, Hecht, Barsch, Forellen, Aal, Weißfisch, evtl. Zander  2 Handangeln erlaubt, davon max. eine auf Raubfisch. Gesetzl. Nachtangeln erlaubt. Boot erlaubt. ( Kein Verleih vorhanden ) Alle Köder gestattet.  Im Sommer starker Badebetrieb. Gut auf Aal und Forellen. Schöne Hechte, guter Barschbestand. Zander vorhanden aber schwer zu fangen.
Schmutter Achsheim Verfügbar
Augsburg in Richt. Donauwörth / B2 / Langweid 20,00 €  zzgl. 5,00 Pfand
ca. 3,5 km von Gaiblingen bis Einlauf Altwasser Schmutter über Langweid Salmoniden, Aal, Wels, Hechte, Karpfen, Weißfsich und Rutte, Schleien  
2 Handangeln erlaubt. Keine Ködereinschränkung. Nachtfischen im Sommer bis 01.00 Uhr. Langsam fließende und unterschiedliche Struktur mit verschiedenen Sediment breichen. Tiefe ca. max. 3 Meter und gut zum Aalfische, Rutte und auch Welse kommen immer wieder an die Haken.
       
Schmutter bei Westendorf Verfügbar Westendorf / Richt. Donauwörth Meitingen 20,00 €  zzgl. 5,00 Pfand
3,5 km Fließwasserstrecke mit unbegradigten kleinen Mühlbach. Wasserbreite bis ca 8 – 9 Meter und etwa max. 150 cm bis 200 cm Tiefe. Karpfen, Schleien, Aal, Hechte, Bachforellen, Aitel Alle Arten der Fischerei erlaubt. Bootsfischen nicht gestattet. Gestzl Bestimmungen zum Nachtfischen auf 01.00 Uhr in der Sommerzeit Sehr interessanter kleiner Bach. Immer gut für Überraschungen. Schöne kapitale Karpfen und auch Schleien. Hechte auch ganz ordentlich. Bachforellen zumeist im März bis Ende April.
Zusam I Untertührheim Verfügbar
Richt.Donauwörth Rain / Mertingen / Rettingen 18,00 €  zzgl. 5,00 Pfand
ca. 3 km Fließwasserstrecke mit 8 bis 10 Meter Breite, und durchschnittl. Tiefe von 1 – 1,5 Meter Forellen, Karpfen, Barben, Aal, Aitel, Weißfische, Hechte Keine Einschränkungen auf Köder. 2 Handangeln erlaubt. Nachtfischen bis 01.00 Uhr in der Sommerzeit. Wird wenig befischt. Kleines unscheinbares Gewässer, Sehr gut auf Aal, es werden z.T. ordentliche Fänge gemeldet. An manchen Zeiten auch sehr brauchbare Hechtergebnisse.
       
   
 Schmutter / Gessertshausen Keine Karten verfügbar
 Augsburg / Gessertshausen B2 Richt. Donauwörth 18,00 €  zzgl. 5,00 Pfand
ca. 3 km Fließwasser.  3 – 8 Meter Breite, ca max. Tiefe von 150 cm Aal, Karpfen, Hecht, Bachforelle, Weißfische, Nachtfischen im Sommer bis 01.00 Uhr gestattet. 2 Handangeln erlaubt. Keine Köderbeschränkung Wird als kleiner geheim Tip zum Aalangeln gewertet. Auch mittedrin mal schöne Hechte im Fang. Im Frühjahr interessant auf Bachforellen.
 Wertach bei Großaitingen Verfügbar  Großaitingen / Schwabmünchen u. Großaitingen 18,00 €  zzgl. 5,00 Pfand
ca. 5 km langer Fluß mit Flußbreite ca. 15 Meter, unterschiedliche Sedimentstrukturen, schneller und langsamer Strömungsabtrieb, 2 beinhaltende kleine Stauwehre mit kleinen Staubereichen. Karpfen, Zander, Aal, Wels, Hecht, Weißfische, Rutte, z.T. im oberen Bereich manchmal Forellen,         
Nachtfischen im Sommer bis 01.00 Uhr und alle Köder gestattet. 2 Handangeln erlaubt. Bootsfischen erlaubt.  ( kein Verleih vorhanden) Im Somer sind die Hechte eher beissfaul, der Herbst ist besser. Aal in den Sommermonaten ganz gut. Es werden mittlerweile auch gute und ordentliche Wallerfänge gemeldet. In den Stauseen äuft die Karpfenscene.
       
 Günz Verfügbar
 Augsburg B 300 / Krumbach – Schwabmünchen 18,00 €  zzgl. 5,00 Pfand
 Fließwasser mit ca. 5 – 10 Meter Breite,Gute Gewässerstruktur mit unterschiedlichen Tiefen. Maximale Tiefe ca. 2 Meter  Salmoniden, Hechte, Karpfen, Weißfische, Schleien, Aal                 
 2 Handangeln erlaubt, Im Sommer Fischen bis 01.00 Uhr gestattet. Leider begrenzte Kartenstückzahl  An verschiedenen Stellen gute Ansitzmöglchkeiten. Zum Aal un Karpfenfischen fast perfekt. Tote Köderfische zum Spinnen verwenden !
FVA See Verfügbar Ausfahrt bei Zusmarshausen und in Richtung Wertingen bis Zusamaltheim ( Nähe Dillingen an der Donau ) 18,00 €  zzgl. 5,00 Pfand
Großer und sehr schöner Waldsee, umgeben von Schilf und Kleinbewuchs mit Waldanschnitt. Forellen ( meistens im Frühjahr oder Herbst ) Karpfen, Schleien, Hechte, Zander, Weißfische  2 Handangeln gestattet, davon höchstens eine auf Raubfisch. Alle Köder erlaubt. Fischen gestattet von 1 Std. vor und 1 1/2 Std. nach Sonnenauf/ untergang  Gutes Raubfischgewässer, vorallem im Herbst. Im Sommer echt gut auf Karpfen und Schleien. Sehr gutes und interessantes Zanderwasser
       
Schmutter bei Hammel
Nicht Verfügbar
Autobahn Augsburg Ausfahrt Neusäß und Richtung Hammel        ca. 40 Minuten von FFB  18,00 € ( zuzügl. 5,00 € Pfand )

Wiesen – Auenbach mit interessanten Möglichkeiten. Unterschiedliche Tiefe von 1,00 cm bis ca 2,00 cm.                   etwa 3 bis 3,5 km Länge

 vielfältiger Fischbestand. 2 Ruten erlaubt. Beim Spinfischen eine Rute. Anfüttern max. 2 kg. pro Person und Tag. Durchaus gute Möglichkeiten zum Hechtfischen. Alle Köder gestattet.
 2 Handangeln erlaubt. 3 Gutfische pro Tag. Beachten sie bitte das Betretungsverbot der Insel. Vielseitige Aussenkurven die mal gut zu befischen sind.
 Ein Gewässer das gut zu befischen ist und wer gerne auch mal “ Wanderfischen “ betreibt ist hier genau richtig. Geht auch ganz gut im Sommer in den Kurven zum Nacht Aalangeln
Zusam Heißesheim Verfügbar  In Richtung Augsburg                     ( Autobahn ) und Ausfahrt B2 in Richtung Donauwörth. Bei Asbach in Richtung Heißesheim
18.00 € ( zuzügl. 5,00 € Pfand )
Forellen Auen – und Wiesenbach. Gut strukturiert. Unterschiedliche Tiefe von bis max. 1,6 Meter.  Spinfischen mit einer Rute ansonsten sind zwei Handangeln erlaubt. Alle Köder gestattet. Anfüttern mit max. 2 kg. pro Tag und pro Person.
 Relativ gut begebarer Wiesenbach. Zwischen drei und fünf Meter Breite. Schleif – oder Treibangeln ganz gut zu betreiben
 Spinfischen und Fliege ist durchaus erfolgsversprechend. Weisfischbestand gut vorhanden.Aalangfeln in den Sommermonaten auch ganz gut. Im November gut für Rutten z.B.
Feldmochinger See Verfügbar
 München Feldmoching           Karlsfelderstrasse / Nähe Autobahn A 99 Richtung München, ca. 30 Minuten von FFB
 12,00 € und  ( 3,00 € Kartenpfand )
ca. 18 Hektar großer Baggersee. Gute Gewässertiefen.

 Fischarten sind sehr vielfältig, Forellen, Hecht, Aal, Waller, Karpfen und Schleien, Weißfische, Barsch.   Fischen mit Forellenteigen aller Art nicht gestattet. Fischen von  1 Stunde vor Sonnenaufgang bis 1 1/2 nach Sonnenuntergang gestattet.

 

 Recht guter Fischerei See, der im Sommer natürlich seinen Badebetrieb hat. Stückfang von 4 Fischen pro Tag mit Einzelstückbegrenzung.
 Spinfischen auf Hecht ist recht viel versprechend. In den Morgen und Abendstunden auf Schleien ganz gut befischbar. Gute und ausgeglichene Karpfenbestände. Beim Fischen bitte immer entsprechend Kescher mitführen und benutzen.
       
Kirnach bei Ebenhofen  Verfügbar
 Richtung Kaufbauren oder Marktoberdorf, geschätzte Fahrzeit etwa 1 Stunde.
 Tageskarte 22.00 € und 5,00 € Kartenpfand
   Fliegenfischerstrecke NUR mit der Fliegenrute und künstlichen Fliegen mit Schonhaken.
 Interessante Strecke für Fliegenfischer mit schönen Beständen an Bachforellen.

 Hechte kein Schonmaß und keine Schonzeit

Fangbeschränkung 1 Äsche, 3 Karpfen, Schleien oder Salmoniden